Pippa Galli

Pippa wurde 1985 als Kind zweier Schauspieler geboren. Mit 16 Jahren spielte sie ihre erste Rolle im Schauspielhaus Wien. Von 2008-2011 hatte Pippa ein Festengagement in St. Pölten. 2008 wurde sie für die Rolle „Nadine“ im Kurzfilm „DAS BABY“ als beste Schauspielerin beim „I´ve seen Films“-Festival in Mailand ausgezeichnet.

Aktuell ist sie immer wieder im Volkstheater zu sehen. Im TV war sie unter anderem in CopStories, SOKO Kitzbühel, Schnell ermittelt oder Tatort zu sehen.
Außerdem ist Pippa leidenschaftliche Sprecherin – man kennt ihre Stimme aus diversen Projekten bei Ö3, Ö1 sowie Film und TV.

Geboren 1985

Nationalität Österreich

Größe 1,63 m

Augen braun/grün

Haare braun

Kleidergröße Konfektionsgr. 34 bzw XS; Jeansgr. 26/30; Schuhe 38

Wohnort Wien

Wohnmöglichkeiten Wien, Berlin

Fremdsprachen Deutsch (auch synchrondeutsch), Englisch

Dialekte Wienerisch

Sport Skifahren, Yoga, Radfahren

Stimmlage Mezzosopran

Tanz Hip-Hop / Jazz

2016
CARNUNTUM UND DIE KAISER ROMS, Rolle: Grippina und Faustina, Regie: Nicolaus Hagg (Uraufführung), im Auftrag und im Rahmen des Römerfestivals Carnuntum 2016

2015
VOLKSTHEATER! Minidramen
(Gerhild Steinbuch: Geschichten vom Kind, Regie Parick O. Beck/ Ernst Jandl: Die Humanisten, Regie: Thomas Kamper)

2014
DIE WAHRHEIT
Rolle: Alice, Regie: Doris Weiner, Volkstheater Wien

2013
DIE KÜMMERINNEN
Regie: Julia Kneussel, Theater in der Drachengasse (Autoren-Newcomer Wettbewerb)

2012
DER WELTUNTERGANG
mehrere Rollen, Regie: Roman Freigassner, Theater im Rabenhof

ACHT.ZEHN.EINHALB
Rolle: Geliebte, Regie: Ernst Kurt Weigel; Grischka Voss, Bernhard Ensemble

DER BAUER ALS MILLIONÄR
Rolle: Lottchen, Regie: Jerome Savary, Sommerarena Baden

DIE KAKTUSBLÜTE
Rolle: Toni, Regie: Andy Hallwaxx, Volkstheater in den Bezirken

2011
DON CARLOS
Rolle: Elisabeth, Regie: Silvia Armbruster, Landestheater NÖ

LIEBLINGE DES HIMMELS
Rolle: Phillippa, Regie: Klaus Haberl, Landestheater NÖ

DIE VIERTE SCHWESTER
Rolle: Katja, Regie: Isabella Suppanz, Landestheater NÖ

2010
DER ALPENKÖNIG UND DER MENSCHENFEIND
Rolle: Lieschen, Regie: Jerome Savary, Sommerarea Baden

LEONCE UND LENA
Rolle: Lena, Regie: Lisa Cerha, Landestheater NÖ

DIE BRÜDER LÖWENHERZ
Rolle: Krümel, Regie: Silvia Armbruster, Landestheater NÖ

COSMIC FEAR
Rolle: Angelina Jolie, Regie: H.P. Kellner, Landestheater NÖ

NIX GELD
Rolle: Fabienne, Regie: Michaela Hurdes-Galli, Palais Kabelwerk

2009
DIE ORTLIEBSCHEN FRAUEN
Rolle: Olga Clermont, Regie: Isabella Suppanz, Landestheater NÖ

ARKADIEN
Rolle: Thomasina Coverly, Regie: Dora Schneider, Landestheater NÖ

2008
EIN TEIL DER GANS
Rolle: Bettina, Regie: H.P. Kellner, Landestheater NÖ

PÜNKTCHEN UND ANTON
Rolle: Pünktchen, Regie: Christine Wipplinger, Landestheater NÖ

HER MIT DEN PRINZEN
Rolle: Prinzessin, Regie: Isabella Suppanz, Landestheater NÖ

RÄUBERHAUPTMANN GRASL
Rolle: Reserl, Regie: Hakon Hizenberger, Waldviertler Hoftheater

CASANOVA
Rolle: Leonilda, Regie: Alexander Hauer, Sommerspiele Melk

GOLDENE ZEITEN
Rolle:, Regie: Gernot Plass, Theater an der Gumpendorferstraße

2007
FAUST
Rolle: Gretchen, Regie: Christian Himmelbauer, Theater im Hof

ZUR SCHÖNEN AUSSICHT
Rolle: Christine, Regie: Thomas Kamper, Theater Tour

2006
ROMEO UND JULIA
Rolle: Julia, Regie: Christian Himmelbauer, Theater im Hof

ANTIGONE
Rolle: Ismene, Regie: Anselm Lipkens, Theater Skala

DIE GEISEL
Rolle: Theresa, Regie: Bruno Max, Theater Skala

2005
JOKE BOX
Rolle: der alte Dichter, Regie: Thomas Kamper, Künstlerhaus

RAP ATTACK
Rolle: Valeska, Regie: Michaela Hurdes-Galli, Künstlerhaus

MÜTTER (Wittenbring)
Rolle: junge Mutter, Metropol Theater

ZELLE
Rolle: Lila, Regie: Georg Staudacher, Kosmos Theater Bregenz

2004
HARMONIE
Rolle: Tochter, Regie: Georg Staudacher, Wiener Rabenhoftheater

KING LEAR
Rolle: Cordelia, Regie: Joao de Bruco, Schauspielhaus Wien

DREI SCHWESTERN
Rolle: Irina, Regie: Nicole Dellekard, Theater in der Drachengasse

FEGEFEUER
Rolle: Teufel, Regie: Lukas Ludererer, Klagenfurter Ensemble

2003
EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Rolle: Elfe, Regie: Andrea Janauschek, Sommerspiele Rosenburg

DAS MÄDCHEN MIT DEN SCHWEFELHÖLZCHEN
Rolle: das Mädchen, Regie: Alfred Kirchner, Wiener Festwochen

2002
DER KISSENMANN
Rolle: der kleine Jesus, Regie: Anselm Weber, Akademietheater

40 BILDER INSCHRIFT
Rolle: Sie, Regie: Michaela Hurdes-Galli, U4 Wien

MACBETH
Rolle: Hexe und Fleance, Regie: Barrie Kosky, Schauspielhaus Wien

Regiearbeit

2013
GRENZLAND der liebe Gott muss ruhn
im Rahmen des Viertelfestials, Weinviertel FILM

HIGH PERFORMANCE
Rolle: Luna, Regie: Johanna Moder, Freibeuter Film

2001
IKARUS
Allegrofilm, Regie: Bernhard Weirather


Fernsehen

2013
COP STORIES
Rolle: Alexandra Schneider, Regie: Christopher Schier, ORF

2012
SOKO KITZBÜHEL
Mira März (Episodenhauptrolle), ORF, Regie: Michael Zenz

STILLE
junge Frau , ORF und ARD, Regie: Xaver Schwarzenberger

ALLES SCHWINDEL
Nina, ORF, Regie: Wolfgang Murnberger

2011
LILLY SCHÖNAUER
Marie Gruber, ORF und ARD, Regie: Carola Hattop

2010
SCHNELL ERMITTELT
Ines, ORF, Regie: Andreas Kopriva

2009
DIE HEBAMME
Anna Kölbl, ZDF und ORF, Regie: Dagmar Hirtz

WOLFSFÄHRTE
Krankenschwester, ARD und ORF, Regie: Urs Egger

2006
ZODIAK
Barbara Fischer-Hellwart, ORF und SAT1, Regie: Andreas Prochaska

DIE GESCHWORENE
Traude Binder, ORF/NDR, Regie: Nikolaus Leytner

2005
TATORT (Tödliches Vertrauen)
Bianca Kubec, ORF, Regie: Holger Barthel

KÜSTENWACHE
Dilan, ZDF, Regie: Dagmar von Chappuis

SOKO DONAU (Gestört)
Lily Lechner, ORF/ZDF, Regie: Jürgen Kaizig

2004
MEINE SCHÖNE TOCHTER
Gilda (Hauptrolle), ORF/NDR, Regie: Xaver Schwarzenberger

VIER FRAUEN UND EIN TODESFALL
Christl, ORF, Regie: Wolfgang Murnberger

11ER HAUS
junge Christl Steiner, ORF, Regie: Harald Sicheritz

2002
KOMMISSAR REX
Jana, SAT1/ORF, Regie: Andreas Prohaska,

2001
ZWEI AFFAIREN UND NOCH MEHR KINDER
Julia, ARD/ORF, Regie: Wolfram Paulus

1997
KIDS 4 KIDS
ORF

1994
THE WANDERER
Granddaughter, BBC, Regie: Terry Marcel

1992
DIE GÖTTIN VON MALTA
Tochter der Göttin, NDR, Regie: Peter Kaizar


Kurzfilm

2013
SEYSCHELLEN
Sie, Regie: Ioan Gavrilowitsch

2006
KALTMIETE
Tessa, Kunsthochschule für Medien Köln, Regie: Gregor Buchkremer

DAS BABY
Nadine (Hauptrolle), HFF München, Regie: Falco Jagau

Demo Pippa Galli

Steckbrief (pdf)

 

Bilder neutral